eiko_list_icon F2ML - Brand mit Menschenleben in Gefahr

Einsatznummer Details

41/2015
Einsatzort Details

Zum Heseberg
Datum 26.08.2015
Alarmierungszeit 12:09 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 51 Min.
Mannschaftsstärke 3 - 2 AGT
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rautheim
  • ZugTrKW - FW Rautheim
Berufsfeuerwehr
  • Löschzug Berufsfeuerwehr
  • B-Dienst
  • C-Dienst
sonstige Kräfte
  • weitere Einheiten

Einsatzbericht

Die OF Rautheim wurde am Mittwoch in der Mittagszeit zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Da sich das Löschgruppenfahrzeug zu diesem Zeitpunkt zum Digitalfunk-Einbau auf der Hauptwache der Berufsfeuerwehr befand, sind wir, bereits 3 Minuten nach der Alarmierung, mit dem ZugTrKW ausgerückt. Vor Ort war eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung sowie Brandgeruch und das Piepen eines Rauchmelders zu hören. Eine Person sollte sich noch in der betroffenen Wohnung aufhalten. Daraufhin wurde die Wohnungstür durch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Rautheim gewaltsam geöffnet, und eine Person aus der verrauchten Wohnung gerettet, welche dann an den Rettungsdienst übergeben werden konnte. Die Berufsfeuerwehr führte im Anschluss Lüftungsmaßnahmen durch.

Es hat sich auch bei diesem Einsatz mal wieder gezeigt, dass Rauchmelder Leben retten können. Durch das Piepen des Rauchmelders wurden die Nachbarn auf diese Situation aufmerksam.

 

Ankündigungen

40 Jahre JF Rautheim

Unsere Jugendfeuerwehr feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richten wir den diesjährigen Stadtorientierungsmarsch der JF BS am 14.09.2019 in Rautheim aus.

 

Letzter Einsatz

#13/2019
12.08.2019
Feuer
Bärwaldestraße
ausgelöster Warnmelder - Standardfeuer (F2)

FW-Rautheim App

qr-code-app 20140202 1380076394

JSN Dome template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok