F2ML – Hotel Aquarius, Buchhorst (Feuer Stufe 2 – Menschenleben in Gefahr) lautete der Alarmierungstext auf den digitalen Meldeempfängern der Angehörigen der Feuerwehr Braunschweig und der SEG Sanität am frühen Sonntagabend. Aufgrund der Größe des Objektes und der Anzahl der betroffenen Personen alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr Braunschweig neben der Ortsfeuerwehr Riddagshausen den Löschzug 84 Rettung (Ortsfeuerwehren Rautheim, Mascherode, Melverode), den Fachzug 87 Wasserförderung (OF Lehndorf, Ölper, Rühme), die Technische Einsatzleitung 2 (TEL 2), die SEG Sanität und zur weiteren Verstärkung die Ortsfeuerwehr Schapen.

 

Vor Ort bot sich eine zunächst unübersichtliche Lage: Hilfeschreiende Personen auf der Süd- und Ostseite des Gebäudes auf zwei Etagen und die Frage, wie viele Personen durch die heftige Rauchentwicklung noch im Gebäude eingeschlossen sein mögen. Während erste Trupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz über Steckleitern und das verrauchte Treppenhaus in das Hotelgebäude eindrangen und die Wasserversorgung von einem Hydranten an der Ebertallee über ca. 400 m hergestellt worden war, übernahm die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Braunschweig die Leitung des Einsatzes. Zeitgleich baute die SEG Sanität einen medizinischen Behandlungsplatz auf, um die steigende Anzahl von geretteten Personen behandeln zu können.

Der Dank der Übungsleitung (Stefan Paul, OF Rautheim & Martin Siegfried, OF Riddagshausen) gilt besonders dem Eigentümer des Hotel Aquarius, Herrn Hans-Joachim Reich, der Teile des Hotelgebäudes für die Übung zur Verfügung gestellt hatte. Aufgrund der realitätsnahen Übungsdarstellung erschien einigen Passanten und Spaziergängern die Übung als Realeinsatz und führte bereits zu besorgten Nachfragen beim Hoteleigentümer, wann das Hotel denn wieder besucht werden könne. Hierbei möchte die Übungsleitung darauf hinweisen, dass es sich um eine Übung und keinen realen Brandeinsatz gehandelt hat – der Hotel- und Gastronomiebetrieb war und ist nicht eingeschränkt!

Ankündigungen

40 Jahre JF Rautheim

Unsere Jugendfeuerwehr feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richten wir den diesjährigen Stadtorientierungsmarsch der JF BS am 14.09.2019 in Rautheim aus.

 

Letzter Einsatz

#10/2019
03.06.2019
Hilfeleistung
Feuerwehrhaus
Einsatzbereitschaft Unwetter - Hilfeleistung (H0)

FW-Rautheim App

qr-code-app 20140202 1380076394

JSN Dome template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok