Archiv

Aktuelle Beiträge werden über sociale Medien veröffentlicht.
Hier können die Beiträge unserer ehemaligen Homepage nachgelesen werden.
Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden.

Herausfordernde Ausbildung für die Atemschutzgeräteträger der OF Rautheim

Am vergangenen Sonntag machten sich die Atemschutzgeräteträger der Ortsfeuerwehr Rautheim auf den Weg zur Partnerfeuerwehr nach Blankenburg, wo eine ganz besondere Ausbildung auf die Kameraden wartete. In Trupps mit je 3 Personen ging es zur Brandbekämpfung in eine gasbefeuerte Brandübungsanlage. Simuliert wurde ein Feuer in einem Gebäude mit mehreren Brandstellen. So brannte es nicht nur in einem Regal oder im Lagerbereich von zwei Gasflaschen, sondern auch an der Treppe über welche die Trupps in den Brandraum vordrangen. Auch ein "Flashover" musste durch den richtigen Einsatz des Hohlstrahlrohres zurückgedrängt werden. Die Kameraden mussten neben den physischen Belastungen, wie dem Gewicht der Ausrüstung, eingeschränkter Sicht und Temperaturen von bis zu 500 Grad, also auch immer abwägen welche Brandstelle zu erst bekämpft werden muss und welche Taktik die Beste ist.

Bildtext

Nach je zwei Durchgängen mit anschließenden Abschlussbesprechungen und Feedback durch die Ausbilder endete diese herausfordernde Ausbildung. Wir haben viele Eindrücke gewinnen können und werden die Erfahrungen in unsere Ausbildung mit einfließen lassen.

Bildtext

Ein großer Dank geht an Ortswehrleiter Alexander Beck und Stadtwehrleiter Werner Greif für die Möglichkeit an dieser Ausbildung teilnehmen zu können.

BildtextBildtext

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.